Warenkorb

Das Händemeer ist da!

Die lang ersehnte zweite Geschichte in Gebärdensprache ist da. Viele Eltern haben schon darauf gewartet ihren Kindern die Geschichte der gehörlosen Kinder Lunian und Najad zu zeigen. Kinderliteratur für alle Kinder mit gehörlosen und hörenden Eltern!

Kinderliteratur für alle Kinder mit gehörlosen und hörenden Eltern!

Gehörlose und schwerhörige Kinder brauchen Geschichten in Gebärdensprache, Geschichten, die Kinder gemeinsam mit gehörlosen oder hörenden Eltern erleben können. Kinder brauchen Geschichten, in denen sie sich wieder finden.

Diese Fantasy-Geschichte erzählt von einem unglücklichen gehörlosen Jungen, der in einem Land lebt, in dem niemand Gebärdensprache versteht – Und von einem kleinen gehörlosen Mädchen, das das Glück hat in einem Land zu leben, in dem gebärdet wird. Die Geschichte entführt euch zum Meer der Hände – dem Händemeer.

Seht, lest und hört die gefühlvolle Geschichte von Lunian und Najad.

Für hörende und schwerhörige Kinder, die nicht DGS gebärden, sondern Lautsprach-Begleitende Gebärden (LBG) lernen, kann die gleiche Geschichte auch in LBG vorgebärdet (mit TON) oder der Text eingeblendet und laut vorgelesen werden. Ihr könnt selbst wählen wie ihr die Geschichte erzählt bekommt. Knut Weinmeister (gl) gebärdet für euch die Geschichte in Deutscher Gebärdensprache. Jeweils 11 Videos (20 Minuten) Karin Kestner erzählt euch die Geschichte in Lautsprachbegleitenden Gebärden. Jeweils 11 Videos (20 Minuten)

Die CD-ROM mit Bilderbuch (in Farbe!) ist übrigens ein ideales Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk 😉 Die Bilderbücher können auch einzeln bestellt werden. Stellen Sie sich selbst zusammen, z. B. eine CD-ROM und 10 Bücher für Ihre Schulklasse! Einzelpreis pro zusätzliches Begleitbuch: € 9,50

Verlag Karin Kestner
Erschienen: 2004
ISBN: 978-3-00-013760-0
Medium: CD-ROM mit Begleitbuch
Inhalt: DGS, LBG+LS, LS, Text
System: Win 95 bis Vista